Angehörige müssen ihren Beruf nicht aufgeben, wenn sie einen Menschen mit Demenz im Kreise der Familie behalten möchten. Zu den Alternativen gehört die „Tagespflege“:

Demenzkranke verbringen einen oder mehrere Tage pro Woche in einer Einrichtung, die auf ihre Bedürfnisse eingestellt ist. Am Abend kehren sie in den Kreis ihrer Familie zurück.

Unsere Tagespflege ist darauf spezialisiert, Menschen mit Alzheimer oder einer anderen Form der Demenz sowohl körperlich als auch geistig angemessen zu betreuen.

Gerontopsychiatrische Tagespflege, wie sie in der Fachsprache heißen, gestaltet den Tag nach den Wünschen und Fertigkeiten der Demenzkranken. Die alten Menschen backen, kochen, malen, legen Wäschestücke zusammen unter Aufsicht, pflegen im Garten ein Hochbeet mit Kräutern und jäten das Unkraut. Auch Orte, an denen ein demenzkranker Mensch seine Ruhe haben kann, stehen zur Verfügung. Unsere Mitarbeiter sind so geschult, dass sie Fähigkeiten erkennen und fördern, die in den Kranken verblieben sind.

Eine besondere Rolle spielt dabei das gemeinsame Singen und Musizieren. Denn je weniger sich Menschen mit Sprache ausdrücken können, umso wichtiger wird die Musik. Sie kann Erinnerungen und Emotionen wecken und fördert so das Wohlbefinden.

Sie können bei uns auch einen Probetag vereinbaren.

Die Öffnungszeiten sind:

von Montag bis Freitag von 07.00 -  17.00 Uhr

Unsere Tagesgäste werden von den Angehörigen oder vom hauseigenen Fahrdienst zu uns gebracht und auch wieder nach Hause gefahren.

Bitte nutzen Sie bei Interesse das entsprechende Anmeldeformular im Downloadbereich oder wenden Sie sich an uns:

Kontakt

Fischer´s Seniorenzentrum 
Haager Str. 40 
85435 Erding 

08122/88025-401
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir beraten Sie gerne und umfassend.